FR / DE

Wir sind alle auf der Reise, und diese Reise ist das Leben.
Über Höhen und Tiefen gehen wir unseren eigenen Weg,
dessen Ziel sich im Laufe des Erlebten offenbart.

RHC

Beratungen für Privatpersonen


Angesichts der Besorgnisse, die bei komplexen Krankheiten, mit zunehmendem Alter und am Lebensende entstehen, sollte jeder Mensch die Möglichkeit bekommen, sein Dasein selbst zu gestalten,
im Einklang mit seinen Überzeugungen und seinem Lebensweg.

« Sich Zeit zum Reden zu nehmen, seine  Ängste in Worte zu fassen trägt dazu bei, 
die Auswirkungen der Krankheit abzuschwächen und die Lebensqualität zu verbessern. »

 

Charles-Henri Rapin

vie

RHC anerbietet sich, Kranke, hochbetagte Menschen, deren (pflegende) Angehörige und freiwillige Helfer zu begleiten im Rahmen einer Pflegeberatung, die sich Zeit nimmt, um :

 

den Sinn der erhaltenen Informationen zu entschlüsseln : verstehen, was geschieht…
 

angesichts der Tatsachen über mögliche Entscheidungen nachzudenken :
was ist mir jetzt absolut wichtig, und was will ich ganz bestimmt nicht?
 

die personellen und professionellen Mittel auszumachen,
die zur Verfügung stehen, um die Lage zu bewältigen
 

mit dem Ziel, die einzuschlagende Richtung frei zu bestimmen.

« Jemanden zu begleiten bedeutet nicht, ihm voranzugehen, ihm den Weg zu weisen, 
ihm eine Route vorzuschreiben, nicht einmal die Richtung zu kennen, die er einschlagen wird, 
sondern neben ihm einhergehen und ihm die Freiheit lassen,
seinen Weg und den Rhythmus seiner Schritte selbst zu wählen. »


Patrick Verspieren

Kontakt